Kindergarten am Deich

Kindergarten für Kinder mit
körperlichen Beeinträchtigungen

Heilpädagogischer Kindergarten
inklusive Autismusförderung

Ihr mit uns -
wir mit euch

Sport

Montags fährt der Kindergarten am Deich zum Sport in die Turnhalle nach Bingum.

Dieses Angebot wird so gestaltet, dass jedes Kind in seinen Bewegungsmöglichkeiten bzw. seinem Bewegungsdrang teilnehmen kann. Mit gezielten Bewegungsabläufen, die mit Hilfe von Sportgeräten stattfinden, können wir den motorischen, aber auch gleichzeitig den sprachlichen Aspekt fördern.

Im Vordergrund steht die Eigenaktivität der Kinder. Spiel und Spaß fördern die Motivation. Der Psychomotorische Anteil unterstützt die positive Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit des Kindes.

Therapeutisches Reiten

Dienstags findet mit den Kindern das therapeutische Reiten in der Reithalle in Tamingaburg statt. Das Therapeutische Reiten beinhaltet pädagogische, psychologische und psychotherapeutische, rehabilitative und sozial-integrative Maßnahmen, die über das Medium Pferd umgesetzt werden. Die Entwicklungsförderung steht dabei im Mittelpunkt

Snoezelraum

Im Kindergarten haben wir einen eigenen Snoezelraum mit Wasserbett, Licht- und Musikanlage.
Hier können sich die Kinder entspannen, Fantasiereisen erleben und sogar schlafen, wenn sie müde sind.
Das Konzept des snoezelen wurde entwickelt, um Menschen mit sensorischen Störungen und schwersten Behinderungen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten zu bieten. Die Grundfarbe der Matten, Möbel und Wände ist weiß. Lichtprojektoren, Spiegelkugeln und Farben wirken dadurch besonders leuchtend.

Snoezelen soll Wohlbefinden auslösen. Snoezelräume sind einerseits Ruheräume zum Entspannen, andererseits stimulieren Sie die Sinne der Kinder durch blubbernde Blasensäulen, leuchtende Farben und wechselnde Motive in dem Effektrad. Der Klang von sanfter, leiser Musik unterstützt beim Entspannen.

Bewegungsraum

Wir haben einen Bewegungsraum mit Kletter- und Rutschwand und vielerlei Bewegungsangeboten, wir spielen Geschichten nach, wie zB. die Vogelhochzeit mit Nestbau, einen Frühlingsputz oder die Bärenjagd.

Ein Bällebad rundet das Angebot ab und eignet sich prima um hinein zu rutschen.

Spielplatz

Auf dem riesigen Außengelände können die Kinder viel entdecken.
Dort besitzen wir einen großen Sandkasten mit Matschanlage, ein Klettergerüst, eine Wippe, eine Rutsche und eine Schaukel, sowie viele verschiedene Fahrzeuge. Eine große Rasenfläche lädt zum Fußballspielen ein. Das vorhandene Bodentrampolin trainiert die Koordination, das Gleichgewicht, den Muskelaufbau und die Kondition.

Haus der kleinen Forscher

Die Stiftung das „Haus der kleinen Forscher“ unterstützt pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei, den Entdeckergeist von Mädchen und Jungen zu fördern und sie qualifiziert beim Forschen zu begleiten. So lernen die Kinder spielerisch naturwissenschaftliche Vorgänge kennen. Unsere Erzieherinnen nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, die vom Landkreis Leer angeboten werden. Im Rahmen der Zertifizierungen erhielten bereits mehrfach Auszeichnungen. Die Umsetzung im Kindergarten geschieht durch Experimente und Beobachtungen in der Natur im Alltag.