Einträge von Claudia Kruse

Tschüss Hannes

Unser Hausmeister, Hannes Borchers, hat nach 17 Jahren heute seinen letzten Arbeitstag und wechselt ab morgen in den wohlverdienten Ruhestand. Heute wurde er gebührend verabschiedet. Es wurden nicht vegane Geschenkkörbe, ein T-shirt und eine Feuerfackel überreicht. Ein Parcours mit seinen Alltagstätigkeiten musste absolviert werden, viele Dankesworte wurden gesprochen. Herr Borchers hat uns zum Abschied die […]

Zum Tod unserer Vorständin Hannelore Rosenau

Frau Rosenau war dem Verein seit Jahrzehnten sehr verbunden. Sie war von 2000 bis 2021 Mitglied des ehrenamtlich tätigen Vorstandes. Ihre schwere Erkrankung in diesem Jahr führte zu ihrem Rücktritt, der ihr sehr schwergefallen ist. Frau Rosenau hat vor langen Jahren in unserer Therapiepraxis als Logopädin gearbeitet, bevor sie sich in Leer selbständig gemacht hat. […]

Neuer Vorstand

Am 24.06.2021 wurde unser Vorstand neu gewählt. Frau Aikens und Herr Popken wurden nach langjähriger Vorstandstätigkeit verabschiedet. Herr Dr. Finke wechselte vom Vorstandsvorsitzenden in den Beirat. Neu in den Vorstand wurden Frau Pille, Herr Nannen und Herr Kautzky gewählt. Vorstandvorsitzender: Burghard Klemenz Stellvertretende Vorsitzende: Norbert Boese, Eva-Maria Pille Schatzmeister: Hermann Groenhagen Stellvertretender Schatzmeister: Ulf Nannen […]

Spende der Bünting-Stiftung

Die Bünting Stiftung hat die Anschaffung des Podest Albert in der Bärengruppe mit 5.000 Euro unterstützt. Das Podest Albert bietet zahlreiche Bewegungsanlässe und Rückzugsmöglichkeiten. Durch seine hohe Materialvielfalt bietet es viele haptische Anreize. Unter dem Balkon kann der Platz auch als Schlaf- oder Ruheplatz genutzt werden. Die Ebene auf der Herr Dettmers steht, riecht nach […]

Unterstützung durch die Hans-Heyo Prahm Stiftung

Die Hans-Heyo Prahm-Stiftung hat mit einer Spende von 12.400,00 Euro die Anschaffung eines großen Spielpodestes für unseren Sonderkindergarten unterstützt. Herr Böke vom Vorstand der Hans-Heyo Prahm Stiftung hat sich das Podest vor Ort angesehen und die Spende übergeben. Herzlichen Dank hierfür. Das Podest ist eine komplexe Landschaft auf mehreren Ebenen mit schräger Ebene, liegender Teppichwelle, […]

Spende der OVB

Mit ihrer Spende über 5.000 Euro haben die Ostfriesische Volksbank eG und die VR-Stiftung der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Norddeutschland den Umbau unseres Kindergartens unterstützt.Holger Franz, Vorstandsvorsitzender der Ostfriesische Volksbank eG, überreichte einen symbolischen Spendenscheck an Dr. Michael Finke, Burghard Klemenz, Annika Senger und Claudia Kruse (alle LFZ). „Die Erweiterung ebnet den Weg für Inklusion […]

Firma Wildeboer spendet uns 1.000 Euro

Die Firma Wildeboer aus Weener unterstützt uns regelmäßig seit vielen Jahren. Neben anderen regional tätigen Vereinen, werden auch wir großzügig bedacht. In den vergangenen Jahren wurde die Spende im Rahmen einer Teestunde in ihren Geschäfträumen übergeben. Wie so viele andere Dinge, ist dies in diesem Jahr wegen Corona nicht durchführbar. Wir freuen uns sehr, dass […]

Ein Familienprojekt

Ich bin auf die Idee gekommen das wir Mund-Nasen-Masken selber machen könnten. Ich hatte dann meine Lehrerin gefragt, ob ich die Nähmaschine von der Schule ausleihen könnte. Als sie mir die gebracht hatte, hat sie mir auch Stoffe gegeben, die ich dann benutzen sollte. Im nächsten Schritt haben wir uns dann YouTube Videos angeschaut, um […]

Schreib- und Malwettbewerb April 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler Die Mitarbeiter/innen der Schule am Deich vermissen euch sehr! Wir möchten wissen wie es euch geht, was ihr erlebt und vor allem was ihr euch wünscht. Deshalb starten wir jetzt den großen Schreib- und Malwettbewerb der Schule am Deich. Thema:           Träume statt Corona Schreibt oder malt auf worauf ihr euch nach […]

Elternbrief 28.04.2020

Liebe Eltern, Anbei senden wir Ihnen einen Mal- und Schreibwettbewerb für alle SchülerInnen der Schule am Deich. Wir möchten damit – jenseits der Kontakte und der Aufgaben in den einzelnen Lerngruppen –  auch das Schulleben für die ganze Schule auf diesem Wege etwas pflegen und zeigen, was unsere SchülerInnen in dieser besonderen Situation gerade beschäftigt. […]